Go to Top

Juli 2014

Was ist eigentlich ein Data-Lake?

Data-Lake oder Daten-See bezeichnet einen Datenspeicher, der eine große Menge an Rohdaten in ihrem nativen Format enthält. In einer hierarchischen Speicherarchitektur werden Ordner und Dateien verwendet, in denen vorsortierte und –verarbeitete Daten gespeichert sind. Im Daten-See kommt eine flache Architektur zum Tragen, wobei jedem Datenelement eine eindeutige Kennung zugeordnet und mit einem Satz von erweiterten Metadaten-Tags markiert wird. Die Daten – Videos und Serverlogs, Textdokumente und Bilder, Anmeldedaten und Produktionsunterlagen …Read More

Unabsichtliches Löschen von E-Mails Hauptgrund für Recovery-Anfragen in Firmen

Entgegen aller Erwartungen zeigt eine neue Studie von Kroll Ontrack, dass nicht Hardwareausfälle oder –defekte die Hauptgründe für Wiederherstellungsanfragen bei IT-Abteilungen in Unternehmen sind, sondern meistens das unabsichtliche Löschen von E-Mails. Die Studie unter rund 200 weltweiten PowerControls-Anwendern zeigt, dass sowohl in Deutschland als auch weltweit hauptsächlich selbst gelöschte E-Mails durch die Mitarbeiter der häufigste Grund für Wiederherstellungsanfragen an die IT-Abteilungen ist. Gefragt nach den drei Top-Favoriten bei den Wiederherstellungsanfragen …Read More

Quantencomputer – gibt´s die schon?

Heutige Computer arbeiten mit zwei Zuständen: Strom an und Storm aus (1 und 0). Das ist ein Bit, entweder an oder aus, ja oder nein, schwarz oder weiß, hell oder dunkel… Beim Quantencomputer ist das ein wenig komplizierter. Ein Quantenbit (Qubit genannt) kann gleichzeitig die Zustände 0 und 1 annehmen (allerdings mit unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten). Und alle Zustände dazwischen. Diese Zustände lassen sich als Punkte auf der Oberfläche einer Kugel darstellen, …Read More

Gefahr beim Austausch von Festplatten

Im Rahmen einer Prüfung von Festplatten für ein führendes deutsches Finanzinstitut bestätigt sich ein schrecklicher Verdacht: Von einzelnen Festplatten eines RAID-Systems konnten die Datenrettungsspezialisten in Zusammenarbeit mit den Computer-Forensik-Experten von Kroll Ontrack trotz äußerst kleiner eingestellter Stripe-Größen teilweise sensible und geschäftskritische Daten wiederherstellen. Die Furcht, dass beim Austausch von defekten Datenträgern im Rahmen der Wartungsverträge bei RAID-Systemen Informationen aus Unternehmen in unbefugte Hände gelangen, ist durch diesen Nachweis Gewissheit geworden. …Read More

Das gläserne Auto

Autofahren sicherer zu machen ist lobenswert. Autos dafür zu vernetzen macht Sinn. Sie dadurch für Hacker-Angriffe anfällig zu machen ist weniger erbaulich. Der Albtraum eines Autofahrers: das eigene Auto lenkt plötzlich von selbst irgendwohin – und die Bremsen funktionieren nicht mehr. Das kann passieren, wenn ein Profi-Hacker seine Hand im Spiel hat. Es gibt Cracks, die es schaffen, bei einem beliebten Hybrid-Wagen sämtliche Anzeigen im Armaturenbrett nach Gutdünken zu verstellen. …Read More

Neues PowerControls 7.2 jetzt im Kroll Ontrack Online-Shop verfügbar

Erstmalig lassen sich die führenden Softwarelösungen zur einfachen und kostensparenden Wiederherstellung von Microsoft Exchange Postfächern und Anhängen oder von SharePoint Inhalten auch im Kroll Ontrack Online Shop erwerben. Abhängig von der Anzahl der wiederherzustellenden Postfächer oder der SharePoint Datenmenge können sich Anwender jetzt schnell und einfach die passende Nutzerlizenz auswählen und die Software herunterladen. Aufwendige Lizenz-Anpassungen an tatsächlich genutzte Server sind bei dieser Softwarelösung nicht nötig. Alle führenden Backup-Lösungen im …Read More

Tape-Management: Weit mehr als schlichtes Überprüfen von Magnetbändern…

Die Ergebnisse der aktuellen Kroll Ontrack Studie zum fahrlässigen Umgang deutscher Unternehmen mit ihren digitalen Tape-Schätzen hat offensichtlich einen Nerv getroffen und eine breite Diskussion in den Medien angeregt. Mehr als 600 Beiträge zur Berichterstattung finden sich allein im Heise-Newsticker. Und weitere IT-Medien haben das Thema dankbar aufgenommen. Bei den Kommentaren zeigt sich: Vielen Lesern und IT-Spezialisten ist zwar die Problematik bewusst, Fehler im Umgang mit Archiv- und Backup-Bändern machen …Read More

Cloud kann IT-Sicherheit von Unternehmen gefährden

Ursprünglich für den privaten Gebrauch konzipierte Archivierungs- und File-Hosting-Dienste in der Cloud werden inzwischen gerne auch im geschäftlichen Umfeld genutzt. Die Konsequenzen für die IT-Sicherheit von Firmennetzwerken sind allerdings erheblich. Kaspersky Lab stellte fest, dass von in Cloud-Ordnern der Rechner von Heimanwendern gefundene Malware 30 Prozent über automatische Synchronisationsmechanismen dorthin kamen. Bei Rechnern in Unternehmensnetzwerken waren es 50 Prozent. Auf die automatische Synchronisationsfunktion von Cloud-Diensten sollte im Unternehmen daher besonders …Read More

Sicherer Einsatz mobiler Geräte auf Reisen

Die Deutschen sind Reiseweltmeister und gerne im Ausland unterwegs, während die Daheimgebliebenen über Email, Facebook & Co. auf dem Laufenden gehalten werden. Über Datensicherheit sollte man sich aber auch im Urlaub Gedanken machen. Wir erklären, worauf Urlauber achten sollten und was im Falle von Beschädigung oder Verlusts von Geräten getan werden kann. Häufig ist Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr. Entsprechend viel Energie wird in die Reiseplanung und -vorbereitung …Read More

Gartner: Mobile Geräte weiter auf dem Vormarsch

Datenretter sehen steigende Nachfrage von Datenrettung und –löschung bei digitalen Alleskönnern… Nach Jahren schrumpfender Verkaufszahlen ist laut dem Marktforschungsinstitut Gartner endlich die Trendwende erreicht: Neben Mobilgeräten werden im laufenden Jahr auch die traditionellen Desktop PC`s und Notebooks wieder vermehrt verkauft. Gartner prognostiziert hier einen globalen Anstieg der Verkäufe um 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt werden dieses Jahr weltweit etwas mehr als 2,4 Milliarden Geräte verkauft werden, ein Anstieg …Read More